Weihnachtskarte

Jetzt ist es nicht mehr lange hin und wir haben Weihnachten. Seid Ihr schon darauf eingestellt? Wenn nicht, vielleicht hilft Euch ja diese ruhe ausstrahlende Karte.

Ihr braucht:

21 x 14,5 cm Farbkarton Marineblau gefalzt bei 10,5cm auf der langen Seite

2 Stücke á 14 x 10 cm in Flüsterweiß

1 Streifen in Flüsterweis zum bestempeln

Stempelkissen in Savanne, Blaubeere (oder ein anderes dunkles Blau), Anthrazitgrau, Weiß und Schwarz

Fingerschwämmchen

Schneidbrett, Kleber, Dimensionals, Falzbein und Schere

Kreisschablone (7,5cm Durchmesser), „Hügelschablone“

 

Aus dem Marineblauen Farbkarton schneidet und falzt Ihr die Basiskarte. Die Mattungen sind aus Flüsterweiß genauso wie der Streifen für den Spruch.

Achtung legt ein „Schmierblatt“ drunter!

Ihr nehmt euch ein Stück Mattung und platziert euch den Kreis und die Hügel darauf. Haltet beides mit fest nun könnt Ihr beginnen. Mit dem Fingerschwämmchen tunkt Ihr in das Blau und umkreist dann damit den Kreis solange und immer wieder bis Ihr die Farbintensität erreicht habt die Ihr wollt. Dann macht Ihr das gleiche mit Anthrazitgrau und mit Schwarz.

Jetzt kommen die „Hügel“ dran, dafür plaziert Ihr euch die Schablone wieder und nehmt euer Fingerschwämmchen in Blau taucht es wieder in das Stempelkissen und stempelt es erstmal auf dem Schmierblatt ab dann geht Ihr am Rand eurer Schablone längs. So könnt ihr eine Hügellandschaft andeuten. Das macht Ihr sooft versetzt wie Ihr Hügel haben möchtet.

Die Baumgruppe stempelt Ihr dann in Schwarz in den Kreis hinein achtet aber darauf das Ihr eure Schablone angelegt habt!

Jetzt fehlen nur noch die Rehe und der Gruß.

Für die Rehe verwendet Ihr das Stempelkissen in Savanne und stempelt Euch dann die Rehe auf die Schneelandschaft. Für den Spruch nehmt Ihr wieder das Mementokissen und stempelt den Spruch auf den Streifen. Achtet darauf das Ihr rechts stempelt, weil links noch das Dreieck raus geschnitten wird. Darür macht Ihr mittig in den Streifen (kurze Seite) einen kurzen Schnitt und schneidet dann jeweils von oben und unten eine Ecke raus. Nun klebt Ihr es mit Dimensionals obehalb links auf Euer Bild.

Jetzt könnt Ihr den Nachthimmel noch mit Schneeflocken bestempeln wenn Ihr möchtet.

Nun geht es ans zusammensetzten!

Klebt die weiße Mattung mit Kleber in Eure Basiskarte und die bestempelte Mattung mit Dimensionals aussen auf die Karte und schon ist sie fertig.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Alle verwendeten Materialien könnt Ihr über mich bestellen!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY2MCcgaGVpZ2h0PSczNzInIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvd0lPNTR3cXBBNnM/dmVyc2lvbj0zJicgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSd0cnVlJyBzdHlsZT0nYm9yZGVyOjA7Jz48L2lmcmFtZT4=

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

COOKIE-EINSTELLUNG

Bitte triff eine Auswahl um fortfahren zu können. Weitere Informationen zu den einzelnen Auswahl Möglichekeiten erhältst du im Hilfebereich.

Triff eine Auswahl um fortfahren zu können.

Deine Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Auswahl jederzeit ändern

Zurück